Fortbildungszertifikate

Es ist heutzutage in allen Rechtsgebieten von entscheidender Bedeutung, dass Rechtsanwälte und ihre Mitarbeiter nicht nur über eine gute Qualifikation und Berufserfahrung verfügen, sondern das erworbene Fachwissen auch stets auf dem aktuellen Stand halten.fortbildungssymbol-farbig-jpg_1_

Neben einer professionellen Arbeitsweise, die etwa auch die zeitgemäße Recherche von Rechtsfragen beinhaltet, gehört dazu die Teilnahme an zertifizierten Fortbildungen.

Qualifikation und Fortbildung von Rechtsanwalt und Mitarbeitern sind natürlich kein Selbstzweck, sondern dienen der Qualitätssicherung und damit vorrangig den Interessen der Mandanten.

Rechtsanwalt Uhlmann ist bereits im Rahmen der erworbenen Fachanwaltstitel verpflichtet, jährlich 30 Fortbildungsstunden zu absolvieren, die der zuständigen Rechtsanwaltskammer Koblenz nachzuweisen sind. Über diese bloße „Pflichterfüllung“ hinaus nimmt er im Rahmen seines beruflichen Engagements an weiteren Fortbildungen teil.

Zertifiziert sind die Fortbildungstätigkeiten von Rechtsanwalt Uhlmann durch die Bundesrechtsanwaltskammer (Zertifikat „Qualität durch Fortbildung“) sowie durch den Deutschen Anwaltverein (jährliche Fortbildungsbescheinigung). Qualität durch Fortbildung Logo

Die Mitarbeiterin Yvonne Schreiber, ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte, hat im Jahr 2015 das Fortbildungszertifikat der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltverein zur Fachsekretärin im Familienrecht erworben.

Die Mitarbeiterin Eva Habelitz, ausgebildete Rechtsanwaltsfachangestellte, hat im Jahr 2012 die Fortbildung zur Rechtsfachwirtin abgeschlossen.